Yosijimusic

Geführte Meditationen auf YouTube & Facebook

1. KÖRPERBEWUSTSEIN
Diese Meditation ist verfügbar in 7 Sprachen (YouTube Seite).

SCHMERZ UND LEIDEN LINDERN
DEUTSCHE FASSUNGEN NOCH NICHT VERFÜGBAR. WIR GEBEN UNSER BESTES.
2. KOMPLETTE VERSION – Releasing Pain & Suffering
60 Minuten – Teil 1, 2, 3 und 4
Umfangreichste Version. In Teil 2 (Loslassen) dieser Fassung werden die unbewussten Mechanismen erklärt, die unser Leiden aufrechterhalten. Ich glaube, dass diese Fassung sehr gut für Gruppenmeditationen geeignet ist, da sie die lehrreichste ist.
3. VERKÜRZTE VERSION #2 – Relax & Align
18 Minuten – Teil 1 und 4
Körperbewusstseinsmeditation & Abschluss.
4. VERKÜRZTE VERSION #3 Chakra Meditation
34 Minuten – Teil 3 und 4
In dieser Fassung werden Teil 1 und 2 (Körperbewusstsein & Loslassen) weggelassen. Dies ist nur die Chakra Meditation & Abschluss.

Wenn du Wünsche, Fragen oder Anregungen hast, kannst du mich jederzeit kontaktieren. Wenn du diese Meditation selbst aufzeichnen möchtest, können wir überlegen, wie wir dies tun können, damit eine Win-Win-Situation entsteht.

Die verscheidene Teile dieser Meditation sind:
Körperbewusstsein: Es ist wichtig, zuerst aus dem Kopf in den Körper zu gelangen. Dieser Bewusstseinszustand wird auch Präsenz oder Empfangsmodus genannt. Von diesem Zustand entspannter Offenheit gehen wir zum nächsten Schritt.
Loslassen: Du wirst bewusst Schmerzen in welcher Form auch immer zulassen und erleben. Du wirst die automatischen Reaktionen von Kampf oder Flucht erkennen, bei denen der Schmerzkörper unbewusst ernährt wird. Aus diesem Zustand bewusster Erlaubnis heraus wirst du dich auf höhere Schwingungen einstellen.
Chakra-Meditation: Jedes Chakra wird erfahren und gereinigt. Somit nimmt deine Vibration ständig zu.
Abschluss: Jetzt, da du vollständig präsent bist und dich in einem Zustand hoher Schwingung befindest, können positive Gedanken leicht und ungefiltert ihren Weg finden. Deine alten, konditionierten Überzeugungen haben dich immer weniger im Griff und weichen Positivität, Freude und bedingungsloser Liebe.

TAMARA MAITRI BINDU
Ich habe Tamara 2019 kennengelernt und obwohl unsere Hintergründe unterschiedlich sind, haben wir das Gefühl, dass wir den gleichen Drang teilen, zu Diensten zu sein. Sie war also diejenige, an die ich für die deutsche Fassung dieser Meditation gedacht hatte. Wir hoffen, dass viele Menschen von dieser Meditation berührt werden.
Weitere Informationen über Tamara findest du auf ihrer Website: https://www.pa-una.de/

WIE DIESE MEDITATION ENTSTAND
Nach jahrelanger Forschung, Verfeinerung des Textes und Herausfinden der richtigen Form (Videomaterial und Musik) ist diese umfangreiche Meditation endlich fertig. Alles begann mit dem Konzept des Schmerzkörpers, wie es von Eckhart Tolle geprägt wurde. Ich wollte ein Werkzeug für bewusste und aktive Transmutation entwickeln, ohne es zu einer mentalen Übung zu machen. Schließlich ist der Schmerzkörper ein unbewusster Mechanismus: eine mentale, emotionale, energetische „Einheit“. Weitere Informationen zum Schmerzkörper findest du hier.
Oder du kannst dir dieses Video ansehen.

Bald auch verfügbar in der Deutschen Fassung.